Bauabschnitt 2: Umbau Jugendetage

Der Plan für die Kinder- und Jugendetage

Nachdem das neue Gemeindezentrum mit direktem Anschluss an die Kirche erbaut und eröffnet wurde, sollen jetzt unter der Kirche neue Kinder- und Jugendräume eingerichtet werden. Im Herbst 2013 wurde die Planung in der Lenkungsgruppe für diesen Bauabschnitt aufgenommen. Am 9. März erfolgte der offizielle Start in Bauabschnitt 2.

Grundriss Kinder- und Jugendetage  Grundriss (zum Vergrößern anklicken)

 

Die Kinder- und Jugendarbeit in der Kreuzkirche

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein zentrales Feld unseres Gemeindelebens. Um ein qualifiziertes Programm anbieten zu können, haben wir drei hauptamtliche Mitarbeitende angestellt, die z.T. über einen Förderverein finanziert werden. Mit ihrer Hilfe und unterstützt von vielen Ehrenamtlichen finden regelmäßige Angebote für Kinder von 0 bis 12 Jahren und für Jugendliche bis zum jungen Erwachsenenalter statt.

Bis zum Jahr 2011 hatte unser Kinder- und Jugendbereich seinen Sitz im Gemeindehaus in der Annabergstraße 55. Seit dem Umbau zum barrierefreien Familienzentrum finden die Kinder- und Jugendgruppen im alten Gemeindehaus der Kreuzkirche in der Worthstraße 51 statt. Diese Lösung ist allerdings nur provisorisch. Da eine Instandsetzung des alten Gemeindehauses sehr kostenintensiv wäre, ohne dass angemessene Räumlichkeiten geschaffen werden könnten, ist geplant, das alte Haus abzureißen.

Das Kinder- und Jugendprogramm der Kreuzkirche soll in Zukunft in den Räumen unter der Kirche seinen Platz finden.

 

Ein Stück Himmelreich, oder: Gute Räume für Kinder- und Jugendliche

Da wo bis zum Sommer 2013 unter der Kreuzkirche der Kindergarten „Schatzkiste“ war, entsteht unsere neue Kinder- und Jugendetage, die jede Menge Raum zum Er-Leben bietet. Mit einem hellen, freundlichen  Bistrobereich, vier Gruppenräumen für verschiedenste Aktivitäten, genügend Lagerraum, dem von der Worthstraße  erreichbaren Innenhof und dem Außengelände mit genug Platz für Draußenspaß. Natürlich ist die Etage über das neue Gemeindehaus barrierefrei zu erreichen.

Warum das alles? Weil das Engagement für Kinder und Jugendliche eins der Herzstücke unserer Gemeindearbeit ist. Schließlich hat schon Jesus gesagt: Lasst die Kinder zu mir kommen- Ihnen gehört das Himmelreich. Wir wollen in der Kreuzkirche gute Räume schaffen, in denen Kinder und Jugendliche Jesus kennenlernen und ein Stück Himmelreich erleben.

 

Was sind gute Räume für Kinder und Jugendliche? 

Gute Räume laden zum Glauben ein. Kinder und Jugendliche sollen bei uns christlichen Glauben erleben und biblische Werte für ihr Leben kennen lernen. Sie sollen selber eine Beziehung zu Gott aufbauen und einen eigenen Zugang zu Fragen des Glaubens entdecken.

Gute Räume sind sicher. Ganz praktisch- aber auch im tiefer gehenden Sinn. In unseren Räumen sollen Kinder und Jugendliche Akzeptanz und Respekt erfahren und vor Übergriffen beschützt werden, damit sie innere Sicherheit gewinnen.

Gute Räume sind inspirierend. Sie laden ein zum Entdecken und bieten Entfaltungsmöglichkeiten. Kinder und Jugendliche sollen bei uns ihre Fähigkeiten und Gaben entdecken und entwickeln können- durch kreative Angebote, in einem Außengelände, das Freiräume bietet, durch praktische Unterstützung wie Hausaufgabenhilfe und durch Gesprächspartner, die ihnen zuhören und sie beraten.

Gute Räume sind offen. In einem immer enger durch verschiedenste Aktivitäten getakteten Alltag sollen sie Kindern und Jugendlichen auch Zeit bieten, einfach da zu sein und selbst zu gestalten. Dabei sind alle willkommen, unabhängig von sozialem Status, schulischen Leistungen oder Nationalität.

Gute Räume sind freundlich. In ihnen sollen Kinder und Jugendlich erleben, dass sie bedingungslos geliebt werden- so wie Gott sie liebt.

Vom besten Raum von allen erzählt das Markusevangelium im 10. Kapitel. Da wird erzählt, dass Jesus Kinder segnet und sie „herzt“- er nimmt sie in den Arm. Wenn unsere Kinder und Jugendlichen in ihrer Etage- und in unserer Gemeinde ein bisschen etwas davon spüren, dann werden unsere Räume ganz bestimmt himmlisch.

 

Weiter zur Projektvorstellung und zur Übersicht der Bauabschnitte.

 


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …